CSR

Für bisgaard ist es wichtig, soziale Verantwortung zu übernehmen und dort zu helfen, wo Bedarf besteht. Darum unterstützen wir Menschen in einigen der ärmsten Länder der Welt, sei es finanziell oder mit Schuhen. bisgaard unterstützt humanitäre Projekte auf der ganzen Welt. Dazu gehören zwei karitative Projekte, bei denen bisgaard aktiv benachteiligte Kinder und Jugendliche in Honduras und Madagaskar unterstützt. Darüber hinaus unterstützt bisgaard die dänische Organisation Kampf dem Krebs mit einer jährlichen Geldspende und spendet Schuhe für die Organisation Mütterhilfe, die diese in ihren Geschäften verkauft. Der Erlös aus diesen Verkäufen geht ungekürzt an die Mütterhilfe.

​Honduras

In Honduras unterstützt bisgaard benachteiligte Kinder und Jugendliche in Zusammenarbeit mit der Hilfsorganisation Viva. Dabei trägt bisgaard dazu bei, dass Jugendliche in den Slums der honduranischen Hauptstadt Tegucigalpa sich mit eigenen Unternehmen selbstständig machen, indem sie „Amigo-Armbänder“ kaufen, die bisgaard dann kauft und beim Verkauf von Gummistiefeln an bisgaard-Kunden in Europa verwendet. Ein Teil des Gewinns aus dem Verkauf von Gummistiefeln wird für die Ausbildung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Honduras verwendet.

Madagaskar

bisgaard spendet Schuhe für arme und benachteiligte Kinder in Kinderheimen und Schulen in Madagaskar. Zukünftige Eltern bringen Koffer voll mit Schuhen von bisgaard nach Madagaskar, die für arme und benachteiligte Kinder gespendet werden.