Bisgaard Lauflernschuhe für Jungen

Bisgaard Lauflernschuhe für Jungen bieten einen optimalen Halt und Passform. Sie sind aus natürlichen Materialien von hoher Qualität gefertigt, welche die Füße atmen lassen, während sie zeitgleich auch für eine ausreichende Flexibilität sorgen, um den kleinen Fuß ihre natürliche Bewegungen zu gewähren. Die Sohle ist dabei weich und flexibel, sodass der Gang so natürlich wie möglich verbleibt. Wir empfehlen stets einen Wachstumsfreiraum von einem zusätzlichen Zentimeter, wenn die Schuhe des kleinen Jungen erstmals gekauft werden.

Neugeborene benötigen keine festen Schuhe, jedoch sobald Ihr Baby damit anfängt die ersten Schritte zu gehen, ist es daher wichtig, einen Schuh für den Halt zu besitzen. Dieser Schuh sollte selbstverständlich bequem für das Kind sein und zur gleichen Zeit einige Anforderungen der Praxis erfüllen können. Die ersten Schuhe für das Kind, sollten gerne die sogenannten Lauflernschuhe sein.

Bei Bisgaard verfügen wir über eine große Auswahl an Lauflernschuhen für Jungen und Mädchen. Auf dieser Seite können Sie die Auswahl der Bisgaard Lauflernschuhe für Jungen sehen.

Was sind Lauflernschuhe?

Ein Lauflernschuh ist so konzipiert, dass der kleine Kinderfuß den bestmöglichen Halt, ohne dabei eine Behinderung des Wachstums oder der natürlichen Bewegungen zu stellen. Lauflernschuhe werden dann erst benötigt, wenn das Kind seine ersten Schritte begonnen hat. Erst zu diesem Zeitpunkt sind die Muskeln in den Füßen auch ausreichend entwickelt.

Lauflernschuhe mit den optimalen Halt und Komfort

Bisgaard Lauflernschuhe für Jungen verfügen über feste Fersenkappen, die für einen optimalen Halt sorgen. Darüber hinaus sind sie mit einer weichen Polsterung ausgestattet, welche dafür sorgen, dass die Schuhe bequem sitzen. Die Lauflernschuhe sind aus natürlichen und atmungsaktiven Materialien und von bester Qualität hergestellt. Die Auswahl der Materialien ermöglichen der Flexibilität, sodass sie eine gute Passform mit viel Platz für den Fuß und seiner Beweglichkeit bieten.

Was ist der Wachstumsfreiraum?

Obwohl der Schuh am Fuß gut sitzt, ist es trotzdem ratsam, etwa 1 cm Wachstumsfreiraum zu gewähren. Dies ergibt ca. 0,5 cm in dem der Fuß wachsen kann und einen halben Zentimeter zum Schlüpfen des Fußes.

Der Fuß eines Kindes lässt sich am einfachsten messen, indem der flache Fuß gegen eine Wand gehalten wird. Dabei ist zu beachten, dass die Ferse vollständig gegen die Wand gedrückt wird. Ein Buch oder Ähnliches als festes Hilfsmittel, wird entlang dem längsten Zeh gesetzt. Gemessen wird dabei den Abstand zwischen der Wand und dem Buch. In unserer Größentabelle kann abgelesen werden, welche Größe, einschließlich der Wachstumsfreiraum auf die Länge des Fußes passt.

Lauflernschuhe sollten weder zu eng oder zu lose sein. Sitzt der Schuh zu fest, kann dies langfristig Auswirkungen auf die Entwicklung führen. Sitzt der Schuh demnach zu locker, könnte dies das Kind hemmen und im schlimmsten Fall zu einem Sturz und ungewollt zu Verletzungen führen.

Klettverschluss oder Schnürungen

Bisgaard Lauflernschuhe sind mit Klettverschlüssen oder Schnürungen ausgestattet, sodass die Passform exakt angepasst werden kann.

Schnürungen haben den Vorteil, dass die Schuhe sehr fest angezogen werden können. Gleichzeitig können bei Schnürungen, das Kind selbst die Schuhe nicht binden, da es schwierig ist. Trotzdem wird verhindert, dass das Kind die Schuhe verlieren kann und darüber stolpert.

Der Klettverschluss hat dabei den Vorteil, dass das Kind schnell von selbst erlernen kann, wie die Schuhe zu öffnen sind. Die Schuhe sind zudem auch schneller einem Kind anzuziehen.

Bisgaard Lauflernschuhe sind ein guter Anfang für die ganz kleinen Füßen - für Jungen und Mädchen.