Ich packe meine Koffer und nehme mit

blog DE 31. May 2018

Da stehe ich nun. Mit einem riesigen Berg von Klamotten und etlichen Dingen die mit auf die große Reise müssen. Müssen!? Und genau da fängt der jährlich wiederkomme Stress für mich an. Alles muss mit und angekommen, nutzt man nur die Hälfte. Wenn überhaupt.


…das ganze Kinderzimmer

Dieses Jahr habe ich mir fest vorgenommen, dass ich mich wirklich nur auf das notwendige beschränke. Deswegen sortiere ich bereits nun eine Woche vor unserer großen Reise alles in die Koffer. Recht früh, denkt sicher der ein oder andere. Aber mit Kleinkind, welches gerne alles wieder auspackt oder einfach mal das gesamte Kinderzimmer mit einpackt, nicht früh genug für uns. Zuerst geht es dem Schuhwerk an den Kragen. Ich meine, wer braucht schon das zehnte Paar Schuhe in Florida? Sommer, Strand, und Höchsttemperaturen über 30°C. Nein, da sollten es bequeme Schuhe sein, die leicht sind, luftig und auch für die zarten Kinderfüße angenehm zu tragen.


…bisgaard Sandalen

Nach dem Komfort ist das Aussehen natürlich auch immer ein großer Faktor. Die Mischung aus beiden Aspekten findet sich für uns in den atmungsaktiven Ledersandalen von bisgaard. Gerade bei den heißen Temperaturen sollten die Schuhe weich und angenehm auf der Haut zu tragen sein. Meine Tochter hat sehr schmale Füße und ist ein richtiger Wirbelwind, da sollten sie offene Schuhe nicht beim Toben einschränken. So haben wir uns für diese beiden bisgaard Sandalen, mit geschlossener Vorderkappe & Klettverschluss, entschieden:


Durch den Klettverschluss gelingt auch ihr ein selbstständiges und schnelles An- und Ausziehen. Darauf ist sie natürlich ganz besonders stolz. Die geschlossene Vorderkappe bietet den Zehen etwas mehr Schutz und ist daher besonders gut für kleine Kinder geeignet. Da die Kinderfüße schnell wachsen ist es auch immer wichtig beim Kauf auf eine Wachstumszulage von 1-1,5 cm zu achten. Die Schuhe sollten schließlich möglichst lange halten und nicht nur für die paar Wochen im schönen Urlaub.



…unser Handgepäck

Für die Anreise und den Flug wird sie noch ein geschlossenes Paar bisgaard Schuhe tragen. Jeder von uns weiß wie kühl es in den großen Hallen des Flughafens oder auch im Flugzeug selbst werden kann. So kommt eine der beiden Sandalen mit ins Handgepäck und wird bei Ankunft einfach schnell gewechselt. Den Rest der Kleidung habe ich so aussortiert, dass sich das ein oder andere Teil gut miteinander kombinieren lässt. So schrumpfte unser Berg schon einmal auf ein Minimum. Jetzt heißt es für uns nur noch auf der langen Reise nach Florida gelassen bleiben. Denn mit gut gelaunten Eltern bleibt auch das Kind gelassener. Nichts ist schlimmer, als gestresste Eltern auf einem zehnstündigen Flug. Und wenn es anders läuft? Auch nicht schlimm, mit etwas Ruhe und Gelassenheit gelingt es dennoch viel einfacher.




Ein grosses Dankeschön an die Autorin: @mama.von.lara